Faszientherapie

Die Faszien gelten als das Spannungs- und Bewegungsnetzwerk unseres Körpers.
Faszientherapie
Das Fasziennetzwerk unseres Körpers bildet die Grundlage für reibungslose und schmerzfreie Bewegungsabläufe.

Gesunde Faszien brauchen Bewegung. Wenn wir uns zu wenig bewegen, können sogenannte Faszienverklebungen oder Verhärtungen in Muskulatur und Bindegewebe enstehen.

Ist das Zusammenspiel von Nervensystem und Muskulatur gestört, kann es zu Bewegungseinschränken und Schmerzen kommen.

Bei der Fazientherapie werden Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, welche die Muskelfasern, Muskelbündeln und die Organe umschließen, wieder mobilisiert.

Dadurch können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen effektiv und nachhaltig behandelt werden. 

Häufige Fragen zur Faszienbehandlung


Wie läuft eine Faszienbehandlung ab?


Am Beginn einer Therapie steht ein ausführliches Gespräch mit unseren Faszientherapeuten. In einer genauen Befundung werden schmerzhafte Zonen und eingeschränckte Bewegungsabläufe analysiert und im Anschluß kann mit der Therapie begonnnen werden. Die Faszienbehandlung braucht eine aktive Mitarbeit des Patienten, um dem Therapeuten Feedback über das lokale Schmerzempfinden und den Behandlungsfortschritt geben zu können.


Ist eine Faszienbehandlung schmerzhaft?


Es gibt unterschiedliche Faszienbehandlungstechniken. Die Faszienbehandlung nach Typaldos (FDM) wird in der Regel als schmerzhafter wahrgenommen. Durch die intensive Behandlungstechnik kann man Schmerzen und Bewegungseinschränkungen meist in wenigen Sitzungen sehr effektiv und wirksam therapieren.
Doch lassen sich Faszien auch durch sanftere Techniken, wie zum Beispiel aus der Osteopathie, gut behandeln.
Sprechen Sie mit uns über ihr Schmerzempfinden. Unsere Ärzte und Therapeuten sind bemüht, die für Sie passende Behandlungsform auszuwählen.
 

Bei welchen Schmerzen ist die Faszienbehandlung sinnvoll?


Die klassischen Einsatzgebiete der Faszientherapie sind akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparates, wie Rückenschmerzen, Nackenschmerzen oder Schulterschmerzen.
Aber auch bei Bewegungseinschränkungen nach Verletzungen oder Unfällen wird die Faszienbehandlung erfolgreich eingesetzt.
Weitere organisatorische Informationen und eine Kostenübersicht über unser Massageangebot finden Sie hier...
Unsere TherapeutInnen
Sabela Tatter SchachtSabela Tatter Schacht
TCM Practitioner
Tuina An Mo Therapeutin
 
Gerlinde SeidlerGerlinde Seidler
Medizinische Masseurin
Heilmasseurin
Faszientherapeutin
 
Elvira DeimElvira Deim
Physiotherapeutin
Tuina Therapeutin
Faszientherapeutin (FDM)
 
Manfred LehnerManfred Lehner
Medizinischer Masseur
Heilmasseur
 



Kontakt


Like / Share Tweet Google +1
Über Uns Schwerpunkte © Zentrum für Integrative Medizin
Jetzt anrufen!
Impressum
© Zentrum für INTEGRATIVE MEDIZIN
Schwindgasse 4/3, 1040 Wien, Tel.: +43 (1) 907 60 30, Email: praxisintegrative-medizin.at